BootCamp zum MCSA: Windows Server 2016

BootCamp zum MCSA: Windows Server 2016

BootCamp zum MCSA Windows Server 2016

ACHTUNG: Alle Zertifizierungen zum MCSA, MCSE und MCSD können nur noch bis 31.01.2021 neu erreicht werden. Die bis dahin bestandenen Examen und Zertifizierungen bleiben natürlich weiterhin gültig und bleiben auch in Ihrem Transkript dauerhaft aufgeführt. Die neuen rollenbasierten Zertifizierungen gibt es weiterhin.

Vorteil und Nutzen dieser Ausbildung gegenüber klassischen MOC-Kursen:

Sie reisen an einem Samstag zu Ihrem BootCamp und schließen die Ausbildung zum MCSA nach 9 intensiven Trainingstagen ab. Im Laufe dieser 9 Tage legen Sie 3 Pearson VUE Prüfungen ab. In dieses BootCamp investieren Sie nur 5, anstatt 15 Arbeitstage bei Buchung der Einzelmodule. Ihr Arbeitgeber spart dadurch viel Zeit und Geld und wird Ihnen diese Ausbildung sicherlich gerne ermöglichen.

Eingesetzte BootCamp-Unterlagen / Unterrichtsmaterial

3 original MOC-Unterlagen

Veranstaltungsort des MCSA BootCamps

Zugspitze

Als Veranstaltungsort haben wir das **** Hotel am Badersee in Grainau bei Garmisch gewählt. Es liegt in einer traumhaften ruhigen TOP-Urlaubsregion am Fuße der Zugspitze und ist trotzdem gut mit dem Auto sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Inklusiv-Leistungen und komplette Rundum-Versorgung

  • 3 original MOC-Unterlagen

  • Zertifizierter Trainer (MCT)

  • Bewährte Lehrmethoden durch Präsenztraining

  • Mahlzeiten im 4-Sterne-Hotel am Badersee in Grainau bei Garmisch-Partenkirchen

  • Pausenverpflegung und Getränke während der Seminare

  • Kostenloser Internet-Zugang

  • Prüfungsvorbereitung auf Zertifizierungsprüfungen

  • 3 Prüfungsvoucher für die Prüfungen

  • 8 Übernachtungen sind im Preis enthalten!

Collage BootCamp

ZEITPLAN

Zeitplan BootCamp zum MCSA 2016

Zielgruppe

Diese Ausbildung richtet sich an Administratoren, Supporter und Entwickler von MS Windows Server 2016.

Voraussetzungen

Networkinggrundlagen, Verständnis von Best Practices im Bereich IT-Sicherheit und grundlegender AD-DS-Konzepte,
Grundkenntnisse über Serverhardware, Erfahrung mit Support und Konfiguration von Windows-Client-Betriebssystemen wie Windows 8 oder Windows 10. Erfahrung mit der Administration von Windows-Server-Betriebssystemen ist von Vorteil.

Trainingsinhalte

Die drei MOC Seminare:

  • MOC 20740 E / 21740 D - Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016

  • MOC 20741 E / 21741 D - Networking with Windows Server 2016

  • MOC 20742 E / 21742 D - Identity with Windows Server 2016

werden, genau wie von Microsoft vorgesehen, vollständig mit den original MOC-Unterlagen und Übungen durchgeführt.

Somit bekommen Sie die optimale Vorbereitung, um die drei Examen zu bestehen und damit MCSA Windows Server 2016 zu werden:

MCSA Windows Server 2016 in 9 Tagen

Seminarzeiten

  • Dauer: 9 Tage
  • 1. Tag: 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Weitere Tage: 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Letzter Tag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis pro Person

4.990,00 €
(5.788,40 € inkl. 16% USt.)
 
Jetzt drucken Schließen
Schließen
SanData IT-Trainingszentrum – Privatsphäre-Einstellungen