Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen 

Anmeldungen

Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen (per Post, Fax, E-Mail). Bei allen Seminaren ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und schriftlich durch uns bestätigt. Anmeldungen zu Zertifizierungstests müssen spätestens 24 Stunden vor Testbeginn vorliegen. Die Daten der Teilnehmer werden für interne Zwecke elektronisch verarbeitet. Die mit der Anmeldung einhergehenden Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.
Wir behalten uns vor, Kurse auf Grund einer zu geringen Teilnehmerzahl abzusagen oder zu verlegen. Sie werden in diesem Fall vor Kursbeginn von uns benachrichtigt. Kosten, die dem Teilnehmer dadurch entstehen, können gegenüber SanData IT Trainingszentum GmbH nicht geltend gemacht werden. Um eine möglichst hohe Durchführungsgarantie der Seminare zu gewährleisten, werden mehrtägige Seminare bei nur einem Teilnehmer oder einer Teilnehmerin in Form einer Einzelschulung mit verkürzter Dauer durchgeführt. 

 

Gebühren

Die Teilnahmegebühren entnehmen Sie bitte unserem Seminarverzeichnis. Alle dort genannten Nettopreise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Seminargebühr muß spätestens bei Seminarbeginn beglichen sein. Diese ist nach Rechnungsstellung ohne Abzüge zu begleichen. Die Gebühren für die Zertifizierungstests können durch Kursschwankungen leichte Änderungen erfahren. Die jeweils aktuellen Gebühren entnehmen Sie bitte unserer Website www.it-trainings.de, oder informieren Sie sich telefonisch. Bei den auf der Webseite genannten Kursgebühren sind Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

Leistungen

In den Kursgebühren für die offenen Seminare sind folgende Leistungen enthalten: Bereitstellung von speziell für die Schulung konfigurierter Hard- und Software, Unterrichtung der ausgewiesenen Inhalte, kursbegleitende Arbeitsunterlagen, Abschlusszertifikat sowie Pausenversorgung; bei Inhouse- und Firmenschulungen gelten Bedingungen nach Vereinbarung. Für die Lösung dringender Probleme bieten wir bis zu einem Monat nach Kursbesuch innerhalb unserer normalen Geschäftszeiten einen kostenlosen Support - telefonisch, per Fax oder E-Mail.

 

Absagen/Storno

Abmeldungen haben stets schriftlich zu erfolgen. Geht die Abmeldung nach der Absendung der Anmeldebestätigung bei der SanData IT-Trainingszentrum GmbH ein, gilt folgende Regelung: Stornierungen des Teilnehmers mehr als 4 Wochen vor Trainingsbeginn sind kostenlos. Danach wird bei Rücktritten bis zu 14 Tagen vor Trainingsbeginn die Trainingsgebühr für die Teilnahme an einem späteren Training gutgeschrieben. Bei einem späteren Rücktritt bzw. Nichterscheinen des Teilnehmers bleibt der Anspruch auf Bezahlung der Trainingsgebühr bestehen; ein Anspruch auf Rückzahlung einer bereits bezahlten Trainingsgebühr besteht nicht.

 

Haftung

Bei Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des Trainers, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Ebenso erfolgt bei Kursausfall oder Terminverschiebung keine Übernahme von Reise- und Übernachtungskosten sowie von durch Arbeitsausfall entstehenden Auslagen. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, wird nicht gehaftet. Für die Richtigkeit der Fragen, Inhalte und Antworten der Zertifizierungstests übernimmt die SanData IT Trainingszentrum GmbH keinerlei Haftung. Die Testgebühr wird in jedem Fall berechnet. Die SanData IT Trainingszentrum GmbH haftet gegenüber den Teilnehmern nicht bei Unfällen und Verlust oder Beschädigung ihres Eigentums.

 

Rechnungsstellung

Die Trainingsgebühr wird vom Anmelder geschuldet, der die Anmeldung unterschrieben hat. Der Rechnungsbetrag ist sofort bei Erhalt der Rechnung ohne Abzug fällig. SanData IT-Trainingszentrum GmbH behält sich das Recht vor, Teilnehmer, deren Trainingsgebühr zu Beginn des Trainings nicht bezahlt ist, von der Teilnahme auszuschließen und Schadensersatz in Höhe der Trainingsgebühr zu verlangen.

Trainingsbestätigung

Jeder Teilnehmer erhält für die erfolgreiche Teilnahme am Training ein Zertifikat.
 

Datenspeicherung

Der Auftraggeber ermächtigt uns, die Firma des Auftraggebers in Referenz- und Besitzerlisten aufzunehmen und diese Kaufinteressenten zugänglich zu machen. Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen der Abwicklung unserer Geschäftsbeziehungen Daten über den Käufer (Name, Anschrift, Telefonnummern, etc.) und zum Vorgang selber (Bestelldaten, Trainingsdaten, Preis, Zahlungsart), gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Rahmen der Zulässigkeit des Bundesdatenschutzgesetzes verwendet werden.
Auf die Ihnen zustehenden Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten weisen wir Sie hiermit ausdrücklich hin. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (E-Mail: datenschutzbeauftragter@sandata.de) unseres Hauses.

Urheberrechte

SanData IT-Trainingszentrum GmbH behält sich alle Rechte vor. Dies gilt insbesondere für die Übersetzung, den Nachdruck, der Vervielfältigung oder Übertragung in Maschinensprache der Trainingsunterlagen. Kein Teil der Trainingsunterlagen und der verwendeten Software darf ohne schriftliche Genehmigung der SanData IT-Trainingszentrum GmbH in irgendeiner Form, auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zur öffentlichen Wiedergabe verwendet werden. Bei Beschädigung oder Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatzforderungen vor.

Sonstiges

Das Rauchen sowie der Verzehr von Getränken und Speisen in den Trainingsräumen ist untersagt und wird nur in den Pausenräumen gestattet.

Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Verträgen und Vereinbarungen, die Veranstaltungen der SanData IT-Trainingszentrum GmbH betreffen, ist Nürnberg.

Reisekosten und Spesen des Referenten bei Inhouse-Trainings

Die Reisekosten und Spesen des Referenten bei Inhouse-Trainings sind im Preis nicht enthalten und werden jeweils nach gültiger Preisliste verrechnet. Übernachtungskosten werden nach Aufwand abgerechnet.

 
Jetzt drucken Schließen
Schließen